Stellenausschreibung - Stützkraft Mittelschule Sölden

Hausaufgaben


Mitarbeiter als Stützkraft in der Mittelschule Sölden (M/W/D)
Teilzeit – 16 Stunden pro Woche (MO-FR Vormittag)
Dienstbeginn 09. September 2024 
mit einer voraussichtlichen Befristung bis Ende des Schuljahres 2024/25

 

Aufgabenbereich:

  • Mithilfe im Schulalltag
  •  Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte 
  •  Betreuung bzw. Unterstützung von Schülern mit Beeinträchtigung 

 

Anstellungserfordernisse:

  •      Abgeschlossene Schulausbildung 
  •        Körperliche und geistige Eignung 
  •        Erfahrung im Umgang mit Kindern von Vorteil 
  •      Soziale Kompetenz, Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein 
  •      Verlässlichkeit, Belastbarkeit und Zusammenarbeit im Team
  •      Einwandfreier Leumund

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeindevertragsbediensteten-gesetzes (G-VBG 2012), LGBl. 119/2011 idgF., Mindestentlohnung brutto € 998,80 (16 Std./Woche) erhöht sich bei entsprechender Ausbildung und Vordienstzeiten im öffentlichen Dienst. 

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnisse sowie Nachweise der bisherigen Tätigkeiten, Strafregisterbescheinigung (nicht älter als 3 Monate), Geburtsurkunde und Staatsbürgerschaftsnachweis richten Sie bitte bis 

02. August 2024 entweder postalisch an das Gemeindeamt Sölden, Gemeindestraße 1, 

6450 Sölden oder per E-Mail an amtsleitung@soelden.gv.at.

 

Gerne können Sie Ihren Arbeitsplatz und die Mitarbeiter/innen durch ein Vorgespräch mit der Direktorin Ursula Stecher kennenlernen. Auch für nähere Auskünfte bzw. Informationen steht sie vorab zur Verfügung.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

 

Der Bürgermeister:

- Mag. Ernst Schöpf                                                                                                           Sölden, 25.06.2024


 

 

25.06.2024